Schraubensicherungslack

Schraubensicherungslack

Schraubverbindungen können sich durch verschiedene Belastungen wie z.B. Vibrationen lösen. Um dem entgegenzuwirken können verschiedene, mechanische Lösungen oder spezielle Schraubentypen verwendet werden. Eine weitere Möglichkeit besteht im Auftragen von Klebstoffen und Lacken, die aushärten und Schraubverbindungen auf diese Weise gegen ein Lockern sichern, sogenannte Schraubensicherungslacken. Es existieren aerobe und anaerobe Härtungsmechanismen.

Ein weiterer Aspekt in diesem Zusammenhang ist der Schutz gegen Fremdmanipulation. Man spricht in diesem Fall von Plombier- oder Siegellacken. Ist der Lack aufgetragen und ausgehärtet führt eine Manipulation der Schraubverbindung zum Bruch des Lacks, wodurch die Manipulation einer Schraubverbindung bemerkt werden kann. Darüber hinaus lassen sich durch unterschiedliche Farben Markierungen oder Wartungsvorgänge dokumentieren.

Unter dem Markennamen ISO-RC Schraubensicherungslack Nr. 3000 stellen wir einen lösungsmittelbasierten, rein trocknenden Schraubensicherungs-/Siegellack in unterschiedlichen Farben zur Verfügung. Auch nachvernetzende Sondertypen, Sonderfarben und spezielle Produkte wie z.B. mit UV-Indikatoren ausgerüstete Lacke sind möglich.

 

Produktübersicht - Schraubensicherungslack

Weitere Produkte auf Anfrage.

Für weitere Informationen und Datenblätter bitte das Produkt anklicken